einklappen

Jahreshauptversammlung der Einsatzabteilung am 17. Februar 2017

Die Jahreshauptversammlung der Einsatzabteilung fand in diesem Jahr am 17. Februar 2017 im Weigangs Hotel Peter im Ortsteil Veckerhagen statt. Gemeindebrandinspektor Alexander Haase legte in seinem Jahresbericht dar, das die Wehr zu 39 Einsätzen ausrücken musste und insgesamt 6.777,5 Stunden Feuerwehrarbeit im vergangenem Jahr absolviert hat. Zum Ende des letzten Jahres bestand die Einsatzabteilung aus 57 Mitgliedern davon 45 männlich und 12 weiblich. Es folgten die Jahresberichte der Jugend-, sowie Bambinifeuerwehr. Unter dem Punkt Beförderungen konnten folgende Kameradinnen und Kameraden ernannt werden:

Timo Flörke, Lais Lemanschek, Sören Schuldes und Marcel Zierenberg zu Feuerwehrmännern

Pascal Braun, Kevin Friedrichs, Piet Lemanschek, Sebastian Kohlmann zu Oberfeuerwehrmännern

Katharina Debes zur Oberfeuerwehrfrau

Christoph Ernst zum Oberlöschmeister

Rolf Viering zum Brandmeister

Für 25 Jahre Katastrophenschutzdienst erhielten Frank Rumpf und Baldur Stulgies die Katastrophenschutz-Medaille in Silber. Tobias Damm und Marcus Brauner wurden mit dem Silbernen Brandschutzehrenzeichen am Bande und dem Kurhessischen-Waldekschen Ehrenzeichen in Silber geehrt. Axel Wedekind bekam auch diese beiden Ehrungen überreicht, allerdings in der Stufe Gold. Das Eiserne Leistungsabzeichen ging an Pascal Braun, das in Bronze an Christoph Ernst, Kevin Friedrichs und Piet Lemanschek. Fabian Viering bekam das Abzeichen in Gold verliehen.

Rudolf Rumpf bekam das Kurhessischen-Waldecksche Ehrenzeichen in Silber und Werner Rumpf für sechzig Jahre Feuerwehr die Auszeichnung in Gold. Leider konnten beide krankheitsbedingt der Versammlung nicht beiwohnen, so dass ihre Kinder die Ehrung für sie entgegen nahmen. Zu Vertretern der Alters- und Ehrenabteilung wurden Frank Nieding und Werner Bartheld von den Teilnehmern gewählt. Stefanie Haase und Philip Spahr erhielten von Kreisjugendfeuerwehrwartin Desiree Partosch die Florians-Medaille für ihre geleistet Jugendarbeit.

Bilder: Michael Geselka

Bericht: Melanie Heppe

www.feuerwehr-reinhardsahgen.de