einklappen

Bericht Mitgliederversammlung Mühlenbachverein e.V.

Mitgliederversammlung

Der 1. Vorsitzende, Herr Bürgermeister Fred Dettmar, begrüßte am 3. Mai 2018 die anwesenden Mitglieder in der Wesertalhalle und führte durch die Mitgliederversammlung des Mühlenbachvereins. Der Verein hat sich zum Ziel die Erhaltung des Mühlenbachs in Veckerhagen gesetzt. Der Verein koordiniert hierzu die Unterhaltung des Fließgewässers vom Abschlag an der Hemel kurz unter der ehemaligen Blauen Maus bis zur Einmündung in das Kanalsystem in der Höhe des Grünen Weges.

Der 1. Vorsitzende berichtete von den Arbeitseinsätzen im letzten Jahr. Mehrfach mussten im Berichtsjahr Bagger- und Abdichtarbeiten mit Unterstützung des gemeindlichen Bauhofs im Bereich Hemelmühle/Wehr stattfinden. Am 10.09.17 beteiligte sich der Mühlenbachverein am Tag des offenen Denkmals unter dem Motto „Macht und Pracht“. Der 2. Vorsitzende, Herr Dr. Siegfried Lotze führte zum Thema „Von der Eisenhütte, den Oberförstereien und dem landgräflichen Schloss als Sitz des Amtes Sababurg“ am Mühlenbach entlang.

Der Kassierer, Herr Hansjürgen Grosser, berichtete, dass für die oben erwähnten Maßnahmen Baumaterial in der Höhe von 60,00 € beschafft wurde. Es gibt noch außenstehende Mitgliederbeiträge. Der Kassierer fordert die Mitglieder auf, einen Dauerauftrag einzurichten, damit die Zahlungen nicht in Vergessenheit geraten. Der Kassenprüfer, Herr Reinhard Bolte, hat zusammen mit dem Kassierer die Kasse am 03.05.18 geprüft. Er konnte in der Führung keine Mängel aufdecken.

Die Berichte wurden zu Kenntnis genommen und genehmigt sowie der Vorstand einstimmig entlastet, bevor ein neuer Vorstand gewählt wurde. Die Neuwahlen ergaben den folgenden Vorstand für die nächsten Jahre:

1. Vorsitzender: Bürgermeister Fred Dettmar

2. Vorsitzender: Dr. Siegfried Lotze

Schriftführer: Dr. Baldur Stulgies

Kassierer: Hansjürgen Grosser

Beisitzer: Babette Rettberg, Hermann Lotze, Benjamin Bolte

Nach Diskussion und Erläuterung unter Punkt Verschiedenes wird der zukünftigen Führung des Vereinskontos als online-Konto zugestimmt.

Der Mühlenbach ist seit mehreren Wochen abgestellt, bzw. nur mit sehr wenig Wasser bespannt. Der Grund liegt in Undichtigkeiten im Bereich der ehemaligen Kloppmühle. Der 1. Vorsitzende soll klären, ob ggf. durch Unterstützung Mühlenbachverein die normale Bespannung wieder kurzfristig hergestellt werden kann.

An der Brücke (Obere Kasseler Straße) soll die Notwendigkeit zur Leerung der Schöpfstelle/Schlammkammer durch den Vorstand geklärt werden.

Ausblick 2018:

Der Vorstand lädt alle Mitglieder des Mühlenbachvereins sowie alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger, die zur Pflege und Unterhaltung des Mühlenbachs beitragen möchten, zu einem Arbeitseinsatz am 14.07.18 ein. Der Treffpunkt ist um 9:30 Uhr an „Sandwiese“ neben der Eisenhütte. Geeignete Arbeitskleidung ist erforderlich.

Am Tag des offenen Denkmals (09.09.18, 11:00 Uhr) startet eine Führung durch Dr. Siegfried Lotze an der Eisenhütte: Hofkünstler, Fachkräfte rund um das Bergamt Veckerhagen („Entdecken was uns verbindet“ - auf den Spuren der Erfinder Denis Papin und C.A. Henschel, des Chemikers R.W. Bunsen u.a.)